Programm

Sehen, erleben und verstehen

Zu allen Ausstellungen des Museums gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Programmangebote – Führungen, Workshops, Vorträge oder besondere Veranstaltungen, für Erwachsene, Schulklassen, Kinder oder die gesamte Familie.

Juni

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 20. Juni, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Carolyn Kipper M.A. | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Porzellan für den Kaiser und für einen globalen Markt
Samstag, 26. Juni, 14:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über die Faszination des „Weißen Goldes“: Vom kaiserlichen Porzellan bis zum Exportporzellan aus China und Japan für internationale Märkte.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesucht die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Drachen-Topf, China, Ming-Dynastie, Jiajing Periode (1521-1567) © Rheinisches Bildarchiv Köln, Foto: Sabrina Walz

Referent: Shiou-Lan Jan | Treffpunkt: Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Handelsgut Global | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 27. Juni, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Anna Sellmann M.A. | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Juli

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 04. Juli, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Anna Sellmann M. A. | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Kurs: Bunte Kirigami-Blüten
Dienstag, 06. Juli, 11:00 Uhr | Ferienprogramm
mehr

Lotosblumen, Pfingstrosen, Kirsch- und Pflaumenblüten schmücken als großes Bildmotiv oder als klitzekleines Dekor viele Objekte aus China, Japan und Korea. Bei einem Rundgang durchs Museum machen wir uns auf die Suche nach Blumendarstellungen und erfahren etwas über ihre besondere Bedeutung. Anschließend basteln wir dekorative Blüten in der japanischen Falt-und Schnitt-Technik Kirigami.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Bitte denke auch an einen Pausensnack.

Referent: Eva Lobstädt M. A. | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Kosten: 10,50 € | Material: 2,00 € | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Anmeldung bis: 01.07.2021
Anmeldung Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Gespräch: Entdeckungen
Samstag, 10. Juli, 14:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über buddhistische Kunst im Kontrast zu expressiven Werken japanischer Tuschekunst und chinesischer Malerei des 20. Jahrhunderts.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut.
Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Köln am Rhein, Uchiyama Ukai (1907 bis 1983) Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken 

Referent: Ulrike Michel | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Kunst auf Lager | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Führung: Kranich, Drache, Lotos – Glückszeichen auf Kunst
Sonntag, 11. Juli, 11:00 Uhr | Kinderführung
mehr

Ob kostbares Porzellangefäß, archaische Bronzeglocke oder edles Lackmöbel. Viele Objekte im Museum sind mit Tier- oder Pflanzenmustern verziert. Möchtest Du wissen, was sie bedeuten?

Die Teilnahmeplätze sind aktuell beschränkt. Daher empfehlen wir eine Anmeldung! Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. 

Referent: Anna Sellmann M. A. | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos Anmeldung bis: 08.07.2021
Anmeldung

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 11. Juli, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Anna Sellmann M. A. | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Kurs: Sommerfächer – selbst designt
Freitag, 16. Juli, 11:00 Uhr | Ferienprogramm
mehr

Fächer dienen in China und Japan nicht nur der Abkühlung. Sie sind wichtige Accessoires für Männer und Frauen. Fein bemalt oder mit Schriftzeichen verziert, werden sie zu Kunstwerken im Kleinformat und gerne an gute Freunde verschenkt. Im Museum findest du Anregungen für das Design, mit dem du deinen Fächer  gestaltest.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Bitte denke auch an einen Pausensnack.

Referent: Anna Sellmann M. A. | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahren | Kosten: 10,50 € | Material: 3,00 € | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Anmeldung bis: 11.07.2021
Anmeldung

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 18. Juli, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Ulrike Michel | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Porzellan für den Kaiser und für einen globalen Markt
Samstag, 24. Juli, 14:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über die Faszination des „Weißen Goldes“: Vom kaiserlichen Porzellan bis zum Exportporzellan aus China und Japan für internationale Märkte.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesucht die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Drachen-Topf, China, Ming-Dynastie, Jiajing Periode (1521-1567) © Rheinisches Bildarchiv Köln, Foto: Sabrina Walz

Referent: Sabine Häßler | Treffpunkt: Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Handelsgut Global | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 25. Juli, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Referent: Anna Sellmann M. A. | Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Kurs: Collagen aus bunten Papierbändern (Kamihimo)
Donnerstag, 29. Juli, 11:00 Uhr
mehr

In Japan werden aus einem speziellen Papier (washi) bunte Bänder hergestellt, aus denen man viele Dinge, sogar Möbel flechten kann. Heute bastelst du daraus farbige Collagen nach deinen Vorstellungen. In der Ausstellung erhältst dazu du viele Anregungen.

 Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Bitte denke auch an einen Pausensnack.

Referent: Nicola Walbrecht | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | Kosten: 10,50 € | Material: 3,00 € | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Anmeldung bis: 24.07.2021
Anmeldung

August

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 01. August, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Führung: Faszinierende Entdeckungen - Kunst auf Lager
Samstag, 07. August, 14:00 Uhr
mehr

Die Neu- und Wiederentdeckungen ermöglichen einen neuen Blick auf die Sammlung: Expressive Bildwerke buddhistischer Kunst kontrastieren mit avantgardistischer japanischer Tuschmalerei. Malereien des 20. Jahrhundert spiegeln die Auseinandersetzung chinesischer Künstler*innen mit tradierten Sujets und Malweisen und den Einflüssen westlicher Malerei.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Köln am Rhein, Uchiyama Ukai (1907 bis 1983) Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken 

Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Kunst auf Lager | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt Anmeldung bis: 02.08.2021
Anmeldung

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 08. August, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Kurs: Schriftkunst mit Kanji
Mittwoch, 11. August, 11:00 Uhr
mehr

Auf vielen Kunstwerken aus China und Japan siehst du besondere Schriftzeichen - als Bildaufschrift oder eigenständiges Schriftkunstwerk. Du lässt dich von den bildhaften Zeichen inspirieren und lernst den Umgang mit Pinsel und Tusche ganz praktisch beim Schreiben von Kanji: das sind chinesische Schriftzeichen, wie sie in Japan verwendet werden. Schritt für Schritt fertigst du so eine Schriftrolle mit einem (Glücks-) Zeichen deiner Wahl.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Bitte denke auch an einen Pausensnack.

Referent: Anika Dekubanowski | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 10 Jahren | Kosten: 10,50 € | Material: 3,00 € | Veranstalter: Museumsdienst Köln | Anmeldung bis: 06.08.2021
Anmeldung Dieser Kurs ist ausgebucht. Wir können Sie jedoch auf eine Warteliste setzen.

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 15. August, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Porzellan für den Kaiser und für einen globalen Markt
Samstag, 21. August, 14:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über die Faszination des „Weißen Goldes“: Vom kaiserlichen Porzellan bis zum Exportporzellan aus China und Japan für internationale Märkte.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesucht die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Drachen-Topf, China, Ming-Dynastie, Jiajing Periode (1521-1567) © Rheinisches Bildarchiv Köln, Foto: Sabrina Walz

Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Handelsgut Global | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Führung: Entdeckungsreise durch Ostasien
Sonntag, 22. August, 11:00 Uhr | Kinderführung
mehr

Möchtest du mehr erfahren über kostbare Dinge aus den Ländern China, Japan und Korea? Dann mach mit bei unserer Erkundungstour durch das Museum und lass dich überraschen von Kunstwerken aus Papier und Tusche, Keramik und anderen Materialien.

Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen. Alle teilnehmenden Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Die Teilnehmerplätze sind aktuell auf 5 beschränkt. Daher empfehlen wir eine Anmeldung! Sie können kurz vor der Veranstaltung an der Museumskasse nach freien Plätzen fragen. 

Referent: Anika Dekubanowski | Treffpunkt: Kasse | Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren | | Kinder haben freien Einritt. Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos Anmeldung bis: 18.08.2020
Anmeldung (Nur Anfrage, Anmeldeschluss abgelaufen)

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 22. August, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Gespräch: Europa und Ostasien
Sonntag, 29. August, 12:00 Uhr
mehr

Kommen Sie individuell ins Gespräch mit uns über Begegnungen zwischen Europa mit China und mit  Japan seit dem 17. Jahrhundert. Historische Reiseberichte und Dokumente, Fotografien, Malerei und angewandte Kunst veranschaulichen wechselseitige kulturelle, wirtschaftliche und politische Beziehungen zwischen Ostasien und Europa.

In der Ausstellung steht eine Kunstexpertin bereit, die sich auf all Ihre Fragen freut. Bitte lesen Sie vor dem Museumsbesuch die aktuellen Corona-Schutzbedingungen der Kölner Museen.

Abbildung: Kaiserliches Empfehlungsschreiben, China, Qing-Dynastie, Guangxu-Periode, datiert 1908, Foto: Rheinisches Bildarchiv Köln, Marion Mennicken

Treffpunkt: In der Ausstellung | Zielgruppe: Erwachsene | Eine Veranstaltung zu: Brennpunkt Asien | Veranstalter: Museumsdienst Köln | | Teilnahme: kostenlos | zzgl. Eintritt

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
11–17 Uhr
1. Donnerstag im Monat
11-22 Uhr (ausgenommen Feiertage)
am 1.1., 24., 25. und 31.12 eines jeden Jahres geschlossen

Ein Besuch ist derzeit ohne Anmeldung und Test möglich. Ein Formular zur Kontaktnachverfolgung muss vor dem Betreten der Ausstellungen ausgefüllt werden.

mehr

Eintrittspreise

€ 7 / ermäßigt € 4

KölnTag jeden ersten Donnerstag im Monat (Feiertags ausgenommen): freier Eintritt für alle Kölnerinnen und Kölner (mit Nachweis)
mehr

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahn Linien 1 und 7 sowie Bus Linie 142 bis Haltestelle „Universitätsstraße“
Parkplatz am Museum
mehr

Barrierefreiheit

Das Museum ist Barrierefrei. Behindertentoilette vorhanden.
mehr





Museum für
Ostasiatische Kunst Köln
Universitätsstraße 100
50674 Köln
Kasse 0221.221-28617
mok@museenkoeln.de
Impressum / Datenschutz

Ein Museum der