Programm

Führungen für Schulklassen

Popkultur im Japan der Edo-Zeit (1603-1886)

Spektakuläre Landschaften, bezaubernde Tier- und Pflanzendarstellungen, Porträts schöner Frauen und exzentrischer Schauspieler begegnen uns auf den farbigen Holzschnitten aus Japan. Die Drucke waren in den Städten der Edo-Zeit (1603-1886) sehr beliebt, denn im Vergleich zu anderen Kunstgattungen waren sie günstig und die populären Motive entsprachen dem Geschmack des aufstrebenden Bürgertums. Die Führung vermittelt einen Einblick in typische Bildthemen, stilistische Besonderheiten und das besondere Herstellungsverfahren der weltbekannten Japandrucke. Dabei kommen unterschiedliche Vermittlungsmethoden zum Einsatz.

Dauer: 60 Minuten | Gruppengröße: max. 25 | Preis pauschal: ermäßigt € 50 | Schüler € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: € 10 | Eintritt: ermäßigt € 5,50 |  frei für Schüler | Gruppen parallel: 2

Zielgruppe: Sekundarstufe I   Sekundarstufe II  

Angebot buchen

Überblick - Ein Schatzhaus für die Kunst Chinas, Japans und Koreas

Die Kunst Ostasiens ist so ganz anders als vieles, was wir aus Europa kennen. In dieser Führung bekommt ihr am Beispiel ausgewählter Werke aus China, Japan und Korea einen Eindruck, welche Rolle Tradition, Kunstfertigkeit und Vielfalt dort bis heute spielen. Das Wesen ostasiatischer Gestaltung lässt sich aber auch in der Architektur des Museums erkennen.

Geeignet: ab Jahrgang 5 | Gruppengröße: max. 30 | Dauer: 60 Minuten | Preis pauschal: Schüler im Klassenverband € 40 | Wochenende / Feiertag: zzgl. € 10 | Fremdsprache: zzgl. € 10

Zielgruppe: Sekundarstufe I   Sekundarstufe II  

Angebot buchen

Programm

Workshops für Schüler

Der Drachenfisch - Literatur und Museum

Die amerikanische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Pearl S. Buck verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in China. Sie erzählt auf spannende Weise von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei Mädchen aus verschiedenen Kulturen: Alice aus Amerika und Lan-may aus China. Ihr müsst das Buch aber nicht gelesen haben und könnt trotzdem Themen kennenlernen, die sich mit China beschäftigen. Eines davon ist der Drachenfisch: Ihr könnt in der Werkstatt entweder selbst einen Drachenfisch falten oder mit Pinsel und Tusche die Schriftzeichen für Drachenfisch schreiben.

Bei diesem Workshop wird eine Klasse geteilt. Während ein Teil im Werkraum arbeitet geht der andere Teil der Klasse durch das Museum. Dann erfolgt ein Wechsel der Gruppen.
Bitte beachten Sie: Der unten genannte Preis von € 80 verdoppelt sich dadurch!

geeignet: Jahrgänge 2-4 | Fach: Kunst, Sachuntericht | Dauer: 120 Minuten | Gruppengröße: max. 20 | Preis pauschal: € 80 | Material zzgl. einmalig € 20 | Klassen parallel: nicht möglich

Zielgruppe: Primarstufe  

Angebot buchen

Kalligraphie-Werkstatt

Auf vielen Kunstwerken der Sammlung sehen wir Text- und Gedichtaufschriften auf Chinesisch oder Japanisch. Wir beschäftigen uns mit den Besonderheiten und der herausragenden Rolle, die die Schrift(-kunst) bis heute in Ostasien spielt. In der Werkstatt erproben wir selber den Gebrauch der „Kostbarkeiten des Studierzimmers“ (Pinsel, Tusche, Papier) und üben uns im Schreiben von Schriftzeichen.

Bei diesem Workshop wird eine Klasse geteilt. Während ein Teil im Werkraum arbeitet geht der andere Teil der Klasse durch das Museum. Dann erfolgt ein Wechsel der Gruppen.Dann erfolgt ein Wechsel der Gruppen.
Bitte beachten Sie: Der unten genannte Preis von € 80 verdoppelt sich dadurch!

Geeignet: Sek I und Sek II | Dauer: 120 Minuten | Gruppengröße: max. 17 | Preis pauschal: Schüler € 80 | Material zzgl. einmalig € 20 | Klassen parallel: nicht möglich

Zielgruppe: Sekundarstufe I   Sekundarstufe II  

Angebot buchen

Programm

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
11–17 Uhr
1. Donnerstag im Monat
11-22 Uhr
Geschlossen am 24., 25. und 31.12. sowie am 1.1.
mehr

Eintrittspreise

Ständige Sammlung, Teilöffnung:
€ 3,50 / ermäßigt € 2
Freier Eintritt in die Ständige Sammlung  für Kölner Kinder bis 18 Jahre, alle Schülerinnen und Schüler (inkl. 2 Begleitpersonen je Schulklasse), KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber, Geburtstagskinder mit Wohnsitz Köln am Tag ihres Geburtstages.
KölnTag am 1. Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage): Freier Eintritt für alle Kölnerinnen und Kölner.
mehr

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahn Linien 1 und 7 sowie Bus Linie 142 bis Haltestelle „Universitätsstraße“
Parkplatz am Museum
mehr

Barrierefreiheit

Das Museum ist Barrierefrei. Behindertentoilette vorhanden.
mehr




Museum für
Ostasiatische Kunst Köln
Universitätsstraße 100
50674 Köln
Kasse 0221.221-28617
mok@museenkoeln.de
Impressum

Ein Museum der